Lastpass wurde gehackt

Der Passwortsafe im Internet wurde “möglicherweise gehackt”, so Lastpass.com in seinem Blog.

Lastpass speichert Passwörter für Webseiten direkt über ein Browserplugin über SSL in der Cloud. Die Passwörter werden vor dem übertragen zusätzlich mit dem Masterpasswort auf Clientseite verschlüsselt.

As a result of the potential breach, LastPass is also beefing up the encryption it uses:

We’re also taking this as an opportunity to roll out something we’ve been planning for a while: PBKDF2 using SHA-256 on the server with a 256-bit salt utilizing 100,000 rounds. We’ll be rolling out a second implementation of it with the client too.

Die beobachteten Angriffe betreffen nur einen Server von Lastpass.com, angegriffen wird mit einer aktuellen Lücke in MySQL über SQL injection.

Hier ein Interview mit Mr. Siegrist, Lastpass CEO:
http://www.pcworld.com/article/227268/exclusive_lastpass_ceo_explains_possible_hack.html

Advertisements