Cisco Aironet 1240 FW

Die Firmware kann beim hochfahren per TFTP kopiert werden. Wird noch bevor der Strom eingesteckt ist der Modeknopf gedrückt gehalten, wechselt die LED Farbe beim Hochfahren auf violett. In diesem Zustand ist über Konsolenkabel zu sehen, dass er sich selbst eine IP Adresse gegeben hat und er nun versucht auf einem TFTP Server ein FW Image (ohne LWAPP) zu laden. Der Dateiname welcher auf dem Server vorhanden sein muss wird angezeigt.

Upgrade LWAPP

Die Standalone Firmware erlaubt Zugriff per Telnet, das default Passwort ist “cisco” bzw. “Cisco” für den enable.

Mit Hilfe des “Cisco Airnoet AP to LWAPP Upgrade Tool” kann dann die Firmware erweitert werden. Die definitive Firmware bekommt der AP vom Controller. Sobald die LWAPP FW läuft ist der AP nur noch über Konsolenkabel oder den Kontroller konfigurierbar.